Clipboard


Projekt Klimabotschafter 2020
vom 1.04. bis 03.04
Der Workshop musste leider abgesagt werden!


Spendenaufruf für Shangilia-Projekt Kenia


Die Menukarte unseres Mensateams gibt es HIER zum Download (oder auch nur zum Anschauen)

HBS-Intern

ZDI - Netzwerk MINT






 

Demnächst

HINWEIS: Aktuelles zur Schülerbeförderung


23.04.

Start der Abschlussklassen

19.05.

Prüfungsarbeit Deutsch Kl. 10

(Untericht für Jg. 5-9 entfällt!)

26.05.

Prüfungsarbeit  Englisch Kl. 10

(Unterricht für Jg. 5-9 entfällt)

28.05.

Prüfungsarbeit Mathe Kl. 10

(Unterricht für Jg. 5-9 entfällt!)

08.06.

Workshop zum Schulneubau

(Unterricht von 13.20 - 14.50 Uhr entfällt!)

 

HBS-Chor Benefizkonzert Willi Wilden 2019

von Csilla Bodóová und Quirin Härle

Wie auf der Homepage angekündigt nahm der Schulchor Stufe 7 der HBS unter der Leitung von Musiklehrerin Csilla Bodóová beim Benefizkonzert am 7.  September in der Herseler Rheinhalle zum 70. Geburtstag von Willi Wilden teil, dem über die Stadtgrenzen hinaus bekannten Textdichter und Komponist. Das Konzert stand unter dem Motto "Musik von Bornheimer für Bornheimer, zahlreiche Bornheimer Musik und Nachwuchskünstler nahmen daran teil.

Der Schulchor hat sich über die Einladung mächtig gefreut. Immerhin war es für den Chor das erste öffentliche Konzert außerhalb der Schule. Entsprechend aufgeregt waren die jungen Sängerinnen und Sänger. Auf der Bühne jedoch gaben sie alles und begeisterten das Publikum mit den "Chören" von Mark Forster und dem legendären Stammbaumlied der Bläck Fööss - hier sang der ganze Saal mit! Außerdem wirkten sie bei der Eigenkomposition "Süße Trauben" von Willi Wilden mit.  

Nach dem letzten Lied - alle Beteiligten waren äußerst zufrieden und vor allem sehr stolz! -  überreichte der HBS-Schulchor Herrn Wilden zum gelungenen Abschluss freudestrahlend einen Geburtstagsstrauß.