Clipboard

Spendenaufruf für Shangilia-Projekt Kenia


Der HBS-KULTURABEND 2019 kommt!
5. Juli - 19.30 Uhr
Weitere INFOS hier!


Die Klimabotschafter 2019
THREE DAYS FOR FUTURE

INFOS zum HBS-Projekt hier


Die Menukarte unseres Mensateams gibt es HIER zum Download (oder auch nur zum Anschauen)

HBS-Intern

ZDI - Netzwerk MINT






 

Demnächst

16.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Deutsch'

21.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Englisch'

23.05.

Zentrale Prüfung Klasse 10 'Mathe'

23.05.

Schulkonferenz

30.05.

Feiertag

31.05.

beweglicher Feiertag

02.06-08.06

Klassenfahrten Stufe 9

03.06-07.06.

Klassenfahrten Stufe 7

10.06.

Feiertag

11.06.

Pfingstferien

12.06.

Busschule Stufe 5 (8 - 11.30 Uhr)

14.06.

ZP Notenbekanntgabe

17.06.-21.06.

Klassenfahrten Stufe 10

20.06.

Feiertag

21.06.

beweglicher Ferientag

26.06.

4. Projekttag

28.06.

Entlassung Stufe 10

02.07.

Zeugniskonferenz (ab 11.45 Uhr)

05.07.

Kulturabend (19.00 Uhr)

11.07.

Lehrerausflug (Unterrichtsende um 11.15 Uhr)

12.07.

Zeugnisse (Unterrichtsende um 10.40 Uhr)

15.07.-27.08

Sommerferien

28.08.19

1. Schultag

James Smith Jr. (Foto: SAT1)

Schon in der 5. Klasse rockte er unsere Aula mit Stevie Wonders Monsterhit Superstitious. In unserer Band gab es nichts, was er nicht extrem soulig bis zum Niederknien sang und dabei  eine souveräne Bühnenshow aufs Aulaparkett legte - und das schon mit 11 Jahren. Mit einem der renommiertesten niederländischen Jugendorchester, dem Hofstads Jeugd Orkest Den Haag, sang er unter anderem Michael Bublés Version des alten Nina Simon Klassikers Feeling Good und mit dem Wachtberger Jugendorchester begeisterte er stimmlich beim Queen-Opus Bohemian Rhapsody.

Jetzt hat er es ins Halbfinale der besten 12 von Voice of Germany geschafft! Absolut top! Seine super Bühnenpräsenz und sein musikalisches Können haben ihn bis dahin gebracht. Chapeau!

Fürs Finale hat es leider nicht gereicht. Dafür war sein Lied (Summer Love von Justin Timberlake) im Vergleich zu den Herz-Schmerz-Songs seiner Mitkonkurrenten nicht das dankbarste und vielleicht auch etwas zu komplex. Doch was solls! Er hat bis dahin im Team von Yvonne Catterfeld super Shows hingelegt.

Alles Beste nun für James, der sich jetzt endlich wieder auf SEINEN ABSCHLUSSsmiley konzentrieren kann!